Unser Kunde ist eine politisch unabhängige und seit vielen Jahren tätige Organisation, welche sich der Information interessierter Konsumenten in der Schweiz zu relevanten Themen wie Gesundheitswesen, Energiewirtschaft, neue Technologien usw. widmet. Der Arbeitsort befindet sich im Raum Bern. In seinem Auftrag suchen wir nach Vereinbarung eine/n

Geschäftsführer/in 80%

Ihre Aufgabe:  Sie arbeiten eng mit dem Geschäftsleitungsgremium und mit der Präsidentin zusammen und sind für die Umsetzung der GL-Strategien gegen innen und aussen verantwortlich. Neben der Organisation von konsumentenrelevanten Veranstaltungen erstellen Sie Publikationen, pflegen Kontakte mit der Presse und nehmen Einsitz in verschiedenen Gremien, wo Sie die Interessen der Konsumenten vertreten. Sie werden dabei durch ein kleines, effizientes Team unterstützt.

Ihr Profil: Sie bringen ein abgeschlossenes Studium in BWL, Politologie/Soziologie oder Jura oder Erfahrungen im Bereich Konsumentenfragen mit. Sie ineressieren sich generell für die Wirtschaft und für ein breites Spektrum an ökonomischen, ökologischen und gesellschaftspolitischen Fragen und sind bereit, sich laufend in neue Themen einzuarbeiten. Sie sind initiativ, selbstständig und teamgewohnt und redigieren mühelos auch komplexe Texte selber. Kommunikationsstark, bringen Sie Erfahrung mit im Umgang mit der Presse und/oder in PR-Arbeit. Sie haben ein ausgesprochenes Geschick in der Zusammenarbeit mit interdisziplinären Gruppen und sind jederzeit in der Lage, die richtigen Prioritäten zu setzen und wenn nötig fachliche Unterstützung anzufordern. Es ist von Vorteil, wenn Sie bereits etwas Führungserfahrung mitbringen und sich auch in Französisch fliessend ausdrücken können.

Tönt diese Aufgabe spannend für Sie? Wenn Sie ein etwas aussergewöhnliches Aufgabengebiet zwischen Wirtschaft und Politik suchen, dann möchte Susanne Shtewi Sie gerne kennen lernen und freut sich auf Ihre Bewerbung per E-Mail.